Italiano English Francais Deutsch Espanol Nederlands
www.vacanzealcantara-sicilia.com
Francavilla di Sicilia
 
Francavilla di Sicilia wird zu dem Zentrum von dem Tal von dem Alcantara gelegt, in der Provinz von Messina. Sehr nah zu Taormina und Giardini-Naxos ist es optimal wie Basis für Ausflüge im Tal von dem Alcantara. Sein Gebiet wird von dem Fluss S und von dem Schwall Zavianni, beid Nebenflüsse von dem Alcantara gefurcht. Paolo. Francavilla Di Sicilia entstand zwischen 1000 1100 und. Erst geschichtliche sichere Dati werden eng zu der Figur von San Cremete befestigt, ein Einsiedler, als während der arabischen Herrschaft, lebte auf der felsigen Plattform in der genannten Zone beruhigt, bemerkt jen gewöhnlich, als und befindlich das Km von dem Zentrum „zu Badiazza“ in von der Wegkreuzung Novara von Sizilien Alcantara zu ungefähr 4 presst es. Wenn die Zählungen Ruggero Altavilla Von in dieser Zone mit seiner Folge vorbeiging, Cremete die Kirchen eine Hilfe ein Kloster auf dem Felsen bauen, wo es sein einsames Leben führte. Die Zählungen Ruggero stimmte bei, und wurde das Kloster von S zwischen 1090 und 1100 beendet. Rettend von beruhigt, wo die Mönche von der Ordnung Basiliano sich festlegten. Sie werden sich um zu ihm dann von den Häusern anhäuft bilden. Es behandelte sich zuerst allein von den Antritten von den Gruppen von den Bauern, die für die Mönche arbeiteten, als es, sich erzählt, dass Ruggero dass all die Erden festgelegt waren Eigentum von dem Kloster hatte, die sich von der Höhe wurde auf welch ihm gestellt sahen. Einige Jahrzehnte nachträglich, Km von der Luft von der Zone beruhigt auf einem abgelegenen Hügel 3 das Feudal Burg, wurde gebaut in reihe, lage strategisch, damit ein Bezugspunkt von der Rettung für die Bevölkerung und sich bildete. Es nimmt sich als einige Historiker an machen ihn Von die Altavilla, Spruch „das Malo“ 1120 (- 1166), zu der Zeit von Guglielmo zu datieren, dass der Bau von dem Burg 1120 und 1180 zwischen geschehen hat; anstatt es wurde für andere unter dem Königreich von Guglielmo II gebaut sagt „den Gutschein“ 1153 (- 1189), Sohn von das geht voran. Die allein Ruine bleibt heute von dem antiken feudal Burg. Die Steine werden mit Gedrängen viel von den Antiken verwendet gelötet malfitana. Die Ruine wird von der Seite von den Dicken repräsentiert der Osten, und hohe Mauern, dass sie großartig auf dem Ciglione überragen die steile Wand von den Leimen stutzen. Die außerdem Schweißarbeit bleibt Muraria zwischen der Linie von dem Ciglione und der hohen Maurerei. Zwischen der Ruine von der internen Teilung; in einem Hof finden sich sie das kommt von einer großen Zisterne voran, der musste, von der primären Nützlichkeit für die Presidiatori von dem Ort sein. Der Name geboren wird gemäss der Legende nach den Motorrädern und wurde von dem King Ruggero von Lauria von Castiglione Di Sicilia beherbergt weil, Inszenierungen der hinuntergeht Delphin von Frankreich in Sizilien, zu 5 Km von Francavilla Di Sicilia. Der Delphin verliebte sich von Angelina, wirft von dem King von Francavilla, der von dem Prinzen wieder tauscht Liebe. Es erzählt sich, dass zwei verliebt, die süßen Eide verwendeten, sich die sentimentalen Mitteilungen mit leuchtenden Öllampen in den schlaflosen Nächten und auszutauschen, wenn das Tal, melodiös zu dem Herzen in der aggettanti Finsternis eingetaucht flashten von den Trifore von dem zwei Burg wurde. Aufrichtig liebte es ancella von Angelina, der gleichgültigen Zuschauerin von dem Vergießen von seiner schönen Herrin, zu ddormentare, sicché castellana wurde gezwungen, die Wache von zu ersuchen, während die Feuer, von den Träumen und von den Erinnerungen sprachen: „Aufrichtig, vigghia! pi mein Aufrichtiges, vigghia“ (das heißt: Aufrichtig,“ es „wacht“ ,„wacht“ nachträglich „“, Verstoß für mich „Aufrichtiges,) und und will tauften die Einheit von den Wohnsitzen mit dem Namen von Francaveglia, die Legende von Angelina erinnern als vervollkommnte es in Francavilla. Der Name stammt nämlich ursprünglich gemäss der Geschichte von der französischen Herrschaft und genau von dem Begriff, Villen, die Aufrichtige Stadt, weil die bürgerliche freie Ära von der Bezahlung von den Gebühren.
 
Sehen:
** das Kloster und die Kirche von den Cappuccinos, den wichtigen Werken und den hölzernen Skulpturen von 600, (Führung)
** Fontäne Sehne, berühmt für „die 18 Schicci“
** operiert Symbol von Francavilla Di Sicilia Kirche von San Paolo von dem Jahrhundert XV und seine Fontäne, von der Schule von dem Gagini verwirklicht
** datiert Kirche von Ankündigt zu 1550
** die Kirche von dem Carmine von dem Jahrhundert XVII und dem Weg Vicomte Ruffo
** die Kirche Ursprung, das Burg und der mittelalterliche Weiler,
** San Piazza Francesco, Palast Cagnone und der Antiquarium,
** die Plätze
** die Gurne von dem Alcantara
 
Palast Cagnone Francavilla Di Sicilia - Rievocazione Mittelalterlich,- platziert San Francesco -
 
** Nostalgie zu die vergangenheit Als waren wir…

 
 
 
 
www.vacanzealcantara-sicilia.com

 

Top page ^